Slipknot (live bei Rock am Ring, 2019) Fotostrecke starten

Slipknot (live bei Rock am Ring, 2019) © Peter H. Bauer

Ihre Europa-Tour ist bereits ausverkauft, doch wer für die Tour von Slipknot Anfang 2020 keine Tickets bekommen konnte, hat jetzt die Chance bei einem der zwei Open-Air-Konzerte der Band dabei zu sein, die im Sommer 2020 stattfinden werden.

Vor fast 25 Jahren veröffentlichten Slipknot ihr erstes Album. Seitdem kann die Band auf eine treue Fangemeinde zählen, die vor allem das mysteriöse Auftreten der Band und ihr Image als Provkateure schätzt.

Späte Anerkennung

Mit ihrem neuen Album "We Are Not Your Kind" ist es der Band aber auch gelungen – man könnte fast sagen erstmals – Zuspruch bei Kritikern zu finden. Jedenfalls erhielt es die besten Besprechungen ihrer langen Karriere.

Ab Janaur 2020 ist die Nu-Metal-Band auf Europatour, die aber bereits vollkommen ausverkauft ist. Daher legen Slipknot im Sommer zwei Open-Air-Konzerte nach.

Metal-Phänomen

Fans, die aber kein Glück bei der Arena-Tour hatten, dürfen nun auf Tickets für eines der zwei Open-Air-Konzerte hoffen, die im Sommer 2020 in Deutschland stattfinden werden.

Dabei werden Slipknot auch Fans in Köln mit einem Konzert beglücken, die bisher auf ihrer Tour 2020 leer ausgegangen waren. In Berlin wird die Band dann insgesamt zwei Mal auftreten (einmal drinnen, einmal draußen).

Slipknot live 2020

Alles zum Thema:

slipknot

Das könnte Sie auch interessieren