System of a Down (live bei Rock am Ring, 2017) Fotostrecke starten

System of a Down (live bei Rock am Ring, 2017) © Peter H. Bauer

Nachdem System of a Down 2020 auf Europatour gehen werden, macht Frontmann Serj Tankian Hoffnung auf die Veröffentlichung von bisher unveröffentlichten Songs.

System of a Down werden 2020 nicht nur Headliner für Rock am Ring und Rock im Park sein, sondern auch mehere Konzerte in Europa spielen. Ein neues Album ist nicht geplant, aber Frontmann Serj Tankian macht den Fans Hoffnung auf die Veröffentlichung von bisher unveröffentlichten Songs.

Es fing damit an, dass ein Fan der Band eine Petition bei Change.org startete, indem es unter anderem heißt: "Es gibt unzählbar viele unveröffentlichte Songs von System of a Down. Als Fans fordern wir friedlich die Veröffentlichung der Songs, die nicht auf 'Mezmerize' und 'Hypnotize' veröffentlicht wurden sowie die von anderen unveröffentlichten Titeln."

Prominenter Unterstützer

Die Hoffnung war, dass die Band die Petition sehen würde und – von der Unterstützung beeindruckt – nachgeben würde. Das bewahrheitete sich nun; zumindest teilweise. 

Von dem Initiator auf die Aktion angefragt, zeigte sich System of a Down-Frontmann Serj Tankian in einem Instagramm-Kommentar offen, die Songs zu veröffentlichen. Man müsse aber auch "everyone else" noch überzeugen, schrieb Tankian. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Dear @shavoodadjian, @johndolmayan_, and @daronmalakian We ask of you to please release the unreleased music of System of a Down. It’s probably the closest thing to new music we will get. @serjtankian is all for the music to be released. Now it is up to us as a community to convince you guys. The petition has over 1,650 signatures. Please come together and agree upon the release of the System of a Down unreleased songs from Mezmerize and Hypnotize as well as songs like Honey and Temper. Thank you for reading. You can help too by clicking the link in my bio and signing the petition! #SOAD #SerjTankian #ShavoOdadjian #JohnDolmayan #DaronMalakian #SOADTour2020 #UnreleasedSOADMusic #NewSOAD #Petition #Change #Toxicity #StealThisAlbum #Mezmerize #Hypnotize #SystemOfADown

Ein Beitrag geteilt von Serj Tankian Fan Page (@followthesystem) am

Es bleibt also abzuwarten, ob auch die restlichen Bandmitglieder bzw. alle sonstigen Entscheidungsträger zustimmen werden.

Alles zum Thema:

system of a down

Das könnte Sie auch interessieren