Volbeat (live in Frankfurt, 2019) Fotostrecke starten

Volbeat (live in Frankfurt, 2019) © Peter H. Bauer

Ihre diesjährige Europatour mit Baroness ist kaum zu Ende, schon kündigen Volbeat die nächsten Konzerte an. Im Sommer 2020 bereisen die Dänen wieder den Kontinent und kommen dabei auch für zwei Shows nach Deutschland.

Vor Kurzem wurden Volbeat bereits für die Zwillingsfestivals Rock am Ring und Rock im Park 2020 bestätigt. Das ist den dänischen Rockern um Frontmann Michael Poulsen jedoch offenbar noch nicht genug und so treten sie zusätzlich im Juni in Hannover und im Juli in Berlin auf.

Wie schnell diese Ankündigung kommt, ist beinahe ein wenig überraschend. Schließlich haben Volbeat gerade erst eine sehr erfolgreiche und auch umfangreiche Tour durch Europa gespielt, bei der sie Baroness im Vorprogramm dabei hatten. Deshalb war für 2020 vor allem mit Festivalshows zu rechnen.

Als Zusatz gedacht

Es ist nun natürlich nicht zu vermuten, dass sich das Quartett erneut zu einer wirklich großen Tour hinreißen lässt. Vermutlich sollen die beiden angekündigten Konzerte vor allem einen Bonus zu den beiden süd bzw. westdeutschen Festivalshows bieten.

Mit neuer Musik ist so schnell allerdings nicht zu rechnen. Das siebte Volbeat-Album "Rewind, Replay, Rebound" erschien erst 2019. Der offizielle Vorverkauf für die 2020er Konzerte beginnt am 13. Dezember.

Volbeat live 2020

Alles zum Thema:

volbeat

Das könnte Sie auch interessieren