Tash Sultana

Tash Sultana © Dara Munnis

Sie startete als Straßenmusikerin in Melbourne und sorgt jetzt für ausverkaufte Konzerthallen auf der ganzen Welt. 2020 kommt die australische Musikerin Tash Sultana dann auch für fünf Konzerte nach Deutschland.

Tash Sultana legte in nur drei Jahren einen rasanten Aufstieg hin, wie man in in der Musikwelt nur selten sieht. Sie begann als Straßenmusikantin, verdankt ihren Erfolg aber vor allem den sozialen Netwerken, wo sie sich im Verlauf mehrere Jahre eine treue Fangemeinde erspielte.

Mit ihrer EP "Notion" gelang Sultana dann 2016 endgültig der Durchbruch. Zwei Jahre später veröffentlichte die 24-jährige Musikerin dann ihr erstes Album "Flow State". Ausverkaufte Tourneen folgten, beispielsweise in den USA, aber auch in Deutschland.

Multi-Instrumentalistin

Nachdem sie in diesem Jahr drei ausverkaufte Konzerte in Deutschland spielte, wird Sultana 2020 erneut auf deutschen Konzertbühnen zu sehen sein.

Im Gegensatz zu ihren letzten Auftritten, bei denen die Sängerin immer solo auftrat, wird Sultana im nächsten Jahr bei ihren Konzerten von einer Band unterstützt. Das wird die Multi-Instrumentalistin jedoch kaum davon abhalten, das ein oder andere Mal ihr Instrument zu wechseln – in früheren Shows hatte Sultana zum Beispiel neben ihren Gitarren auch Keyboards, Flöten und Trompeten im Gepäck.

Besondere Show in Wiesbaden

Fans in Wiesbaden und Umgebung dürfen sich zudem auf eine besondere Show beim Open Air im Kulturpark Schlachthof freuen. Dabei werden unter dem Motto Tash Sultana & Friends einige befreundete Musiker und Musikerinnen die Australierin bei ihrem Konzert unterstützen.

Tash Sultana live 2020

Alles zum Thema:

tash sultana

Das könnte Sie auch interessieren