Maluma (live in Frankfurt 2018) Fotostrecke starten

Maluma (live in Frankfurt 2018) © Torsten Reitz

Maluma kommt 2020 mit einer neuen, spektakulären Live-Tour nach Europa. Der König des Reggaeton, dessen Shows ein visuelles und akustisches Feuerwerk sind, spielt ab dem 3. März 2020 in München, Stuttgart, Frankfurt, Zürich und Esch-sur-Alzette.

Nach seiner frenetisch gefeierten Tour 2018, bei der Maluma auch die Festhalle in Frankfurt in permanenten Kreischalarm versetzte, kehrt der Überflieger aus Kolumbien 2020 mit seinem neuen Album "11:11" und einer fulminanten Show nach Deutschland zurück.

Im März 2020 sorgt Maluma in München, Stuttgart, Frankfurt und Zürich sowie in Esch-sur-Alzette in Luxemburg erneut für Ausnahmezustand bei den jungen, vornehmlich weiblichen Besuchern.

Steile Karriere

Maluma ist ein Phänomen, wie ausverkaufte Konzerte in ganz Europa, Nord- und Südamerika belegen. Zudem produzierte er schon Songs mit Madonna, Jason Derulo, Ricky Martin und Shakira. Als Krönung gewann er auch noch einen Latin Grammy für sein letztes Album. Kurz: Maluma ist einer der größten Latin-Popstars unserer Zeit.

Bei seinen weiblichen Fans sorgt er für Schnappatmung, seine Songs bringen ganze Arenen zum Beben. Er ist ein Star, sowohl live wie online. Auf Instagram folgen ihm 47 Millionen Fans, 22 Millionen abonnieren seinen Youtube-Channel. Seine Videos wurden über neun Milliarden Mal gestreamt und live haben seine zwei ersten Tourneen knapp zwei Millionen Zuschauer angelockt.

Neues Album

Diese Erfolgsweille will Maluma mit seinem neuen Album "11:11" fortsetzen. Schon seine letzte Tour war ein spektakuläres Feuerwerk. Die neue Show soll mit futuristischen Elementen und dem Einsatz eines Arsenals an Lasern, audiovisuellen Effekten und Pyrotechnik seine bisherigen, bombastischen Shows sogar noch in den Schatten stellen.

Begleitet von seiner Liveband und zwölf Tänzern präsentiert Maluma seine aufregende Mischung von Reggaeton, Mambo, Merengue und Balladen. Mit dabei hat er neben den neuen Songs natürlich seinen ersten Hit "Farandulera". Es folgen weitere Ohrwürmer wie "Felices los 4", "Chantaje", den er gemeinsam mit Shakira produziert hat, ebenso wie der mit Ricky Martin produzierte Song "Vente pa‘ ca".

Maluma live 2020

Alles zum Thema:

maluma

Das könnte Sie auch interessieren