Keith Urban (Pressebild, 2018)

Keith Urban (Pressebild, 2018) © Russ Harrington

Nach dem Festivalauftritt in Berlin 2019 hat Keith Urban wieder Lust auf Deutschlandkonzerte bekommen. Daher spielt der energetische Country-Rockstar im Mai 2020 nach 12 Jahren fünf Konzerte in der Bundesrepublik.

Der viermalige Grammy-Preisträger Keith Urban kommt 2020 erstmals nach 12 Jahren auf eine ausgedehnte Europa-Tour. Nachdem er im März 2019 als Headliner beim C2C – Country To Country Festival Deutschland in Berlin auftrat, hat er seine Liebe zu Europa wieder entdeckt.

Von den 13 Terminen in Europa spielt Keith Urban allein fünf Shows in Deutschland. Er beginnt am 20. Mai 2020 in München. Es folgen Frankfurt am 22. Mai, Köln am 23. Mai, Hamburg am 25. Mai und Berlin am 26.Mai.

Live-Erlebnis

"Unsere Europa-Konzerte zu Anfang diesen Jahres haben mir erneut gezeigt, weshalb ich das Publikum dort so sehr liebe", sagte Urban. "Es ist schon lange her, dass wir das letzte Mal in Europa gespielt haben. Die Konzerte 2019 waren wirklich besondere Nächte, ich bin dankbar, dass wir wieder dorthin zurückkehren können. Ich habe Lust zu spielen!“

Klare Worte eines großartigen Live-Musikers, der mit neun Studioaufnahmen, weltweit Millionen verkaufter Alben und elektrisierenden, unvorhersehbaren Live-Shows glänzt. Als Sänger, Songwriter und Multi-Instrumentalist begeistert er mit energiegeladenen, hard-rockenden Live-Konzerten. Die Fans dürfen sich dann auf Hits wie "Parallel Line", The Fighter" und Never Comin Down" freuen.

Keith Urban live 2020

Alles zum Thema:

keith urban

Das könnte Sie auch interessieren