Saxon (live beim Wacken Open Air 2019) Fotostrecke starten

Saxon (live beim Wacken Open Air 2019) © Natalie Laube

Die für den 26. Oktober 2019 geplante Headline-Show von Saxon ist auf den 7. März 2020 verschoben worden. Als Grund nannte die Heavy-Metal Formation, dass Sänger Biff Byford sich einer schweren Herzoperation unterziehen musste.

Saxon wollten gemeinsam mit anderen Metal-Acts wie Doro, Diamond Head und Tygers of Pan Tang auftreten. Daraus wird nun nichts, das Konzert soll aber am 7. März 2020 nachgeholt werden.

Persönliche Videobotschaft

In einer Video-Botschaft erläutert Saxon-Frontmann Biff Byford, dass er sich einer dringenden Herzoperation unterziehen müsse. Diese dreifache Bypass-Operation ist gut verlaufen: Byford befindet sich auf dem Weg der Besserung und hat das Krankenhaus bereits verlassen.

Außerdem dem Konzert in Düsseldorf sind auch Shows in den Niederlanden, Schweden, Großbritannien sowie Festivalauftritte in Südamerika von der Absage betroffen.

Die Karten für Düsseldorf behalten ihre Gültigkeit, können aber auch bei den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Alles zum Thema:

saxon

Das könnte Sie auch interessieren