Faber (live auf dem Highfield Festival, 2019) Fotostrecke starten

Faber (live auf dem Highfield Festival, 2019) © Christian Grube

Der Schweizer Sänger-Songwriter Faber kehrt Anfang 2020 auf die Konzertbühnen Deutschland zurück. Aber auch in Österreich und seine Heimat wird er mit seinen pointierten Texten beehren.

Am 1. November 2019 wird Faber sein zweites Album "I Fucking Love My Life" veröffentlichen. Darauf zu finden ist beispielsweise "Das Boot ist voll", ein Song, der die aktuelle Flüchtlingsthematik kaum besser treffen könnte.

Seit 2017 hat Faber drei überwiegend ausverkaufte Tourneen hingelegt und war darüber hinaus als Headliner auf mehreren Festivals zu bewundern. Zudem schafft er es mit seinen sozialkritischen Titeln sowohl Fans als auch Kritiker von sich zu überzeugen.

Im Wachstum

Trotz der Ernsthaftigkeit seiner Texte kommen seine Performances locker und flüssig daher. Faber hat auch kein Problem damit, radikale Statements gegen ewig Gestrige in seinen Texten loszulassen oder die Doppelmoral unserer heutigen Gesellschaft wie die Fahrt mit dem SUV zum Biomarkt zur Rettung der Erde in die Mangel zu nehmen.

Damit stößt er das Publikum nicht etwa ab, sondern zieht es an. Auf seiner "Promotour 2020" spielt er in großen Hallen. Es zeichnet sich ab, dass Faber bereit ist, den nächsten Schritt in seiner Karriere zu machen.

Faber live 2020

 

Alles zum Thema:

faber

Das könnte Sie auch interessieren