Dream Theater (live in Mainz 2019) Fotostrecke starten

Dream Theater (live in Mainz 2019) © Torsten Reitz

Obwohl Dream Theater 2019 bereits in Europa unterwegs waren, kehren sie im Januar und Februar 2020 schon zurück. Diesmal präsentieren die New Yorker allerdings ein Set, über das sich langjährige Fans sicher freuen werden.

Die letzte Europatour von Dream Theater stieß sowohl aufgrund der Setlist als auch wegen der Spielzeit auf Kritik. Das dürfte bei den anstehenden Konzerten Anfang 2020 vermutlich anders aussehen, denn die Prog-Metaller bringen ihre "An Evening with Dream Theater"-Show nun endlich nach Europa.

Die bisherigen Aufritte dieser besonderen Tour kamen bei Fans sehr gut an. Das lag einerseits an der beinahe dreistündigen Spielzeit, aber auch vor allem an der Songauswahl. Der Fokus der Konzerte liegt nämlich auf den beiden Alben "Distance over Time" und "Metropolis Part 2: Scenes from a Memory".

Ein Meilenstein

Während die letzten Dream Theater-Alben bei vielen Fans Anklang fanden, bei anderen jedoch umstritten sind, sind sich bei "Metropolis Part 2..." sicherlich alle einig. Unabhängig davon, ob man die späteren Werke der Band schätzt, so gilt das 1999er Werk als letzter großer Klassiker der Band um Gitarrist John Petrucci.

Entsprechend dürfen sich nun auch europäische Fans über die Chance freuen, "das Album neu zu erleben und zwar so, wie es ursprünglich hätte sein sollen", so Petrucci. Die Europatour wird die Band in 16 Länder bringen, so auch nach Deutschland, wo Dream Theater sechs Konzerte spielen werden.

Dream Theater live 2020

12.01.2020 in Oberhausen, Turbinenhalle 1
23.01.2020 in Hamburg, Sporthalle
05.02.2020 in Ludwigsburg, MHP Arena
06.02.2020 in Frankfurt, Jahrhunderthalle
09.02.2020 in Munich, Zenith
14.02.2020 in Zurich, Samsung Hall
18.02.2020 in Hannover, Swiss Life

Alles zum Thema:

dream theater

Das könnte Sie auch interessieren