Calexico und Iron & Wine

Calexico und Iron & Wine © Piper Ferguson

Calexico setzen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Iron & Wine fort. Nach dem gemeinsamen Album "Years to Burn" folgt nun eine weitere gemeinsame Tour, die sie im Herbst durch Deutschland, Österreich und Luxemburg führen wird.

Calexico sind ein wahrer Dauerbrenner. Die Mischung aus Folk-Rock, Indie-Rock, Mariachi sowie  Jazz und Country kommt bei den Fans aller Altersgruppen an.

Ihre Konzerte sind stets eine atmosphärische Reise durch die verschiedensten Musikstile, geprägt natürlich von ihrer Herkunft im Südwesten Arizonas, wo sich die Kultur der USA und Mexikos vermischt.

Baratmosphäre

2019 haben sich Joey Burns und John Convertino zum zweiten Mal nach 2005 mit dem Sänger und Songwriter Iron & Wine (Sam Beam) zusammengetan und das Album "Years to Burn" aufgenommen. Heraus kam eine trockene und gleichzeitig eindringliche Platte.

Calexico sind deutlich herauszuhören, haben sich jedoch stark zu Gunsten von Iron & Wine zurückgenommen. Fast entsteht das Gefühl, die Musiker sitzen in einer Bar irgendwo an der Grenze zu Mexico und jammen. 

Live-Erlebnis

Wer diese Kollaboration einmal live erleben möchte hat im Herbst 2019 die Gelegenheit dazu. Vier Termine werden Calexico und Iron & Wine in Deutschland spielen. Im November führt die Reise von über München und Mannheim nach Köln.

Ein weiteres für deutsche Besucher interessantes Konzert findet am 6. November in Luxemburg statt. Weiterhin wird es eine Show in Linz (Österreich) geben.

Calexico und Iron & Wine live 2019

Alles zu den Themen:

calexico iron & wine

Das könnte Sie auch interessieren