Foo Fighters (live beim Hurricane Festival 2019) Fotostrecke starten

Foo Fighters (live beim Hurricane Festival 2019) © Philipp Karadensky

In einem Interview verrät Foo Fighters-Drummer Taylor Hawkins, dass voraussichtlich 2020 ein neues Album der Band erscheinen soll. Bis zur Veröffentlichung stehe jedoch noch "ein langer Prozess" bevor.

Das letzte Album der Foo Fighters, "Concrete and Gold" aus dem Jahr 2017, schaffte es auf den ersten Platz der US-Charts. Nun sind die Fans gespannt, ob es bald neue Songs der amerikanischen Rock-Band zu hören gibt. 

Zeit für ein neues Album

In einem Interview mit Rock Sound beantwortete der Drummer Taylor Hawkins die Frage, wann die Band wieder neue Musik veröffentliche, wie folgt: 

"Soweit ich von unserem furchtlosen Anführer Dave Grohl gehört habe, hat er an vielen Demos gearbeitet. Ich glaube, wir werden damit anfangen, sobald die aktuelle UK-Tour vorbei ist. Irgendwann danach werden wir mit dem Prozess beginnen, als Band an den Songs zu arbeiten. Es ist ein langer Prozess, wir arbeiten viel mit Demos und so etwas. Aber ich denke und hoffe, dass wir nächstes Jahr ein neues Album haben werden."

Hier könnt ihr euch das Interview ansehen:

Alles zum Thema:

foo fighters

Das könnte Sie auch interessieren