The Chemical Brothers (live in Gelsenkirchen, 2016) Fotostrecke starten

The Chemical Brothers (live in Gelsenkirchen, 2016) © Torsten Reitz

Schon seit 20 Jahren definieren The Chemical Brothers die Live-Erfahrung elektronischer Musik neu. Mit ihrem neuen Album "No Geography" werden sie am 14. November exklusiv in Frankfurt zu sehen sein.

Seit Ende der 1990er Jahre zählen The Chemical Brothers zu den erfolgreichsten Elektronik-Acts überhaupt. Entgegen der Gepflogenheiten des Genres sind sie auch erfolgreiche Albumkünstler. 

Insgesamt haben sie neun Alben veröffentlicht, von denen sechs in Folge auf Platz 1 der UK-Charts landeten.

Neues Material

Das aktuellste Album "No Geography" erschien Mitte April, diese Platte steht auch im Zentrum des einzigen Deutschlandkonzerts ihrer Tour. Mit "No Geography" haben die Briten sich an ihre Anfänge zurückerinnert und beispielsweise Equipment aus der Frühzeit ihrer Karriere benutzt.

Am 14. November werden die Chemical Brothers in der Festhalle in Frankfurt ihr einziges Deutschlandkonzert geben und wieder ihre Stücke mit imposanten visuellen Installationen bereichern.

The Chemical Brothers live 2019

Alles zum Thema:

the chemical brothers

Das könnte Sie auch interessieren