Blackmore's Night (live in Hanau 2017) Fotostrecke starten

Blackmore's Night (live in Hanau 2017) © Torsten Reitz

Auch wenn Ritchie Blackmore weiter mit Rainbow aktiv ist, ruhen sich Blackmore's Night nicht aus. Im Juni und Juli wird die Folkrock-Band mehrmals in Deutschland auftreten.

Blackmore's Night sind jezt bereits seit über 20 Jahren aktiv, was bei Ritchie Blackmores wechselhafter Karriere keine Selbstverständlichkeit ist. Doch in der Tat zeichnet sich die Band um ihn und seine Ehefrau Candice Night trotz einiger Besetzungswechsel in der Vergangenheit durch beeindruckende Beständigkeit aus.

Obwohl das bisher letzte Studioalbum 2015 erschien, waren Blackmore's Night seitdem keineswegs untätig. So gab es immer wieder Konzerte, vor allem in besonderen Locations wie Burgen oder Amphitheatern. Auch im Juni und Juli 2019 wird die Band in diesem Rahmen in Deutschland zu sehen sein.

Umtriebig

Seit 2016 arbeitet der inzwischen 74-jährige Blackmore quasi unter Doppelbelastung. Ursprünglich wollte er seine Band Rainbow nur für wenige Konzerte wiederbeleben, doch tatsächlich sind sie in ihrer aktuellen Besetzung nach wie vor aktiv.

Den Aktivitäten von Blackmore's Night tut das aber offensichtlich keinen Abbruch und so dürfen sich Renaissance-Fans auf Konzerte unter anderem in Berlin, Dresden und Magdeburg freuen.

Blackmore's Night live 2019

Alles zum Thema:

blackmore's night

Das könnte Sie auch interessieren