Ozzy Osbourne (2019)

Ozzy Osbourne (2019) © MSOPR

Die Nachholtermine von Ozzy Osbournes "No More Tours 2" stehen endlich fest. Im Februar und März 2020 kommt der Black-Sabbath-Frontmann nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Zwei zusätzliche Termine gibt es obendrein.

Nachdem Ozzy Osbourne alle Live-Termine 2019 absagen musste, stehen jetzt die Nachholtermine seiner Tour fest. Der 70-Jährige erkrankte anfang des Jahres an einer Lungenentzündung und verletzte sich zusätzlich bei einem Sturz während der Genesungsphase.

Alle Shows wurden daher auf 2020 verschoben, jetzt gibt es die genauen Termine und zusätzliche Konzerte im Februar und März 2020.

Drei Zusatztermine

Die Konzerte in München, Hamburg und Berlin sowie das Konzert in Zürich haben einen neuen Termin bekommen. Das Konzert in Frankfurt musste aus terminlichen Gründen abgesagt werden, dafür findet ein Konzert in Mannheim statt. Außerdem wurden zusätzliche Konzerte in Dortmund und Wien anberaumt.

Wie auch schon angekündigt, werden Judas Priest als Supportband am Start sein. Bereits erworbene Tickets behalten die Gültigkeit, können aber auch bis zu 14 Tage vor der Show zurückgegeben werden. Der Ticketvorverkauf startet am Freitag, den 3. Mai 2019 um 10 Uhr.

Ozzy Osbourne live 2020

Alles zum Thema:

ozzy osbourne

Das könnte Sie auch interessieren