Khalid (live in Offenbach, 2018) Fotostrecke starten

Khalid (live in Offenbach, 2018) © Peter H. Bauer

Schon 2018 begeisterte Khalid seine Fans bei seiner ersten Deutschlandtour. Nun legt er nach und kommt im September und Oktober 2019 für vier Shows nach Deutschland und in die Schweiz. Im Gepäck hat er neben seinen Hits auch das neue Album "Free Spirit".

Der Aufstieg von Khalid ist wirklich bemerkenswert. Sein Debütalbum "American Teen" vermittelte das Lebensgefühl eines Teenagers. Mit samtiger Stimme und coolen Rhythmen bietet Khalid ein herausragendes Gesamtpaket.

Auch live liefert der Sänger aus Georgia. Sein ausverkauftes Konzert in Offenbach im Februar 2018 sorgte bei seinen Fans für permanenten Kreischalarm.

Neues Album

Schon mit "American Teen" kletterte er bis auf Platz vier der Billboard Charts, erreichte Doppelplatin und wurde am Ende auch noch für fünf Grammys nominiert. Allein in den USA wurde er 24 Mal mit Platin ausgezeichnet und erreichte die unglaubliche Zahl von 25 Millionen Musikverkäufen. Seit dem 5. April ist sein zweites Album "Free Spirit" auf dem Markt.

Auch darauf wimmelt es nur so von Ohrwürmwern. Das emotionale "Bad Luck" ist ein sanfter Ohrenschmeichler. Der pure Rhythmus ist "Outta My Head", den Khalid gemeinsam mit John Mayer aufgenommen hat. Ebenso finden sich auf "Free Spirit" die US-Hitsingles "Better" und "Saturday Nights", die auch auf der im Oktober 2018 veröffentlichten EP "Suncity“ waren. Kein Wunder, dass sich Khalid nach diesem letzten Jahr und mit diesem Album nun in die größeren Locations traut.

Große Tour

Mit seinem neuen Album kommt Khalid im September und Oktober für insgesamt vier Headliner-Shows nach Deutschland. Die größte Halle ist dabei direkt am Anfang die Barclaycard-Arena in Hamburg am 9. Sepember. Es folgen die Frankfurter Jahrhunderthalle am 28. September und die König-Pilsener Arena in Oberhausen am 2. Oktober in Oberhausen.

Vor dem letzten Konzert in München spielt Khalid am 8. Oktober 2019 noch in der Schweiz in der Samsung Hall in Zürich und spielt schließlich noch am 9. Oktober im Zenith in München. In Deutschland wird Khalid auf der ganzen Tour von Mabel, der Tochter von Neneh Cherry, sowie von Raye als Support Acts begleitet.

Khalid live 2019

Alles zum Thema:

khalid

Das könnte Sie auch interessieren