Anthrax (live in Freiburg 2018)

Anthrax (live in Freiburg 2018) © Torsten Reitz

Vom 7. bis zum 9. Juni findet im Amphitheater Gelsenkirchen zum 17. Mal das Rock Hard Festival statt. Wie üblich teilen sich alte und neue Helden die Bühne.

Seit 2003 lockt das Rock Hard Festival an Pfingsten Fans aller härteren Spielarten ins beschauliche Amphitheater Gelsenkirchen. Direkt am Rhein-Herne-Kanal war es den Besuchern dort schon möglich diverse Legenden und Newcomer aus dem Metalbereich zu bestaunen.

Wem das diesjährige Line-up gut gefällt, der hat Glück: es sind nach wie vor Tickets für Festival und Camping erhältlich, allerdings sind die wenigen stark begehrten Parktickets bereits wie üblich vergriffen. Doch das soll dem Festivalspaß natürlich keinen Abbruch tun.

Von Post-Rock über Metal bis Punk

In den letzten Jahren wurde dem Rock Hard Festival gelegentlich vorgeworfen, zu viele etablierte Bands zu buchen, anstatt jungen, innovativen Bands eine Chance zu geben. Während diese Kritik auch dieses Jahr wieder zu hören ist, bleibt festzustellen, dass sie nicht sonderlich fundiert ist.

Mit der Punkband The Idiots und den instrumentalen Post-Rockern Long Distance Calling gibt es auf jeden Fall stilistische Ausreißer im diesjährigen Line-up zu finden. Zudem ist das Verhältnis zwischen 80er-Überbleibseln wie Tygers of Pan Tang oder Heir Apparent und aufstrebenden Bands wie Vulture oder The Vintage Caravan ausgeglichener.

Auch ansonsten bietet das Programm wieder einen interessanten Querschnitt durch den Metalbereich. Wer es gerne klassisch mag wird mit Gamma Ray und Fifth Angel sicherlich auf seine Kosten kommen, wer die härtere Gangart bevorzugt, darf sich auf Chapel of Disease oder Watain freuen. Auch Freunde progressiverer Klänge dürften dank Symphony X fündig werden. Desweiteren fehlen noch zwei Bands, um das Line-up zu vervollständigen.

Das bisherige Line-up

Anthrax / Gamma Ray / Watain / Cannibal Corpse / Possessed / Magnum / Skid Row / Symphony X / Carnivore A.D. / Fifth Angel / The Obsessed / Long Distance Calling / Heir Apparent / Tygers of Pan Tang / Visigoth / The Idiots / Chapel of Disease / The Vintage Caravan / Vulture / Tyler Leads

Rock Hard Festival

Alles zum Thema:

rock hard festival

Das könnte Sie auch interessieren