Bloc Party (2015)

Bloc Party (2015) © Rachael Wright

Mit ihrem 2005 veröffentlichten Debütalbum "Silent Alarm" geht die britische Indie-Band Bloc Party dieses Jahr erneut auf Europatour und macht in drei deutschen Städten Halt.

Bereits im letztes Jahr haben Bloc Party ihr Debütalbum auf einer Europa-Tour mit einer Show in Berlin zum Besten gegeben. Da die Show ausverkauft war, gehen die Jubiläumskonzerte jetzt in eine neue Runde.

Mit ihrem vor 14 Jahren erschienenen Debütalbum "Silent Alarm" und Hits wie "Banquet", "This Modern Love" und "So Here We Are" gelang Bloc Party ein Meilenstein des Indie-Rocks.

In voller Länge

Bei ihren drei Deutschlandkonzerten im Juni 2019 wird die Londoner Band das Album komplett performen, an jüngeren Songs soll es bei den Liveshows aber auch nicht mangeln.

Das Debütalbum wird jedoch nicht in Originalbesetzung aufgeführt; 2015 trennten sich Bassist Gordon Moakes und Drummer Matt Tong von der Band, ersetzt wurden diese durch Justin Harris am Bass und Louise Bartle am Schlagzeug.

Bloc Party live 2019

Alles zum Thema:

bloc party

Das könnte Sie auch interessieren