The Who (live in Oberhausen, 2016) Fotostrecke starten

The Who (live in Oberhausen, 2016) © Peter H. Bauer

Nachdem Pete Townshend und Roger Daltrey eine umfassende US-Tour angekündigt haben, folgt nun ein riesiges Konzert im legendären Wembley Stadion - mit hochkarätigem Support.

Kürzlich erklärten The Who, dass sie planen ein neues Album zu veröffentlichen. Während die Details dazu noch völlig offen sind, steht fest, dass die Band 2019 in den USA und Kanada mit einem von Stadt zu Stadt wechselnden Orchester auf Tour gehen werden.

Einmal Wembley

Das warf natürlich die Frage auf, ob The Who mit diesem Konzept auch in Europa auftreten werden. Und tatsächlich haben Pete Townshend und Roger Daltrey die Katze ein erstes großes Konzert in Europa angekündigt.

Am 6. Juli 2019 werden The Who im Londoner Wembley Stadion eine ihrer größten Shows in den vergangenen Jahren spielen. Dazu haben sie den Pearl Jam Frontmann Eddie Vedder und die Kaiser Chiefs als Support eingeladen.

Es würde überraschen, wenn Eddie Vedder sich mit der Rolle eines Supports begnügen würde. Klassiker aus dem Katalog von The Who zählen seit langem zum Standard-Repertoire seiner Band Pearl Jam. Mindestens ein Duett sollte da doch drin sein.

Alles zum Thema:

the who

Das könnte Sie auch interessieren