Manowar

Manowar © Magic Circle Entertainment Group

Für ihre vorerst letzte Welttournee The Final Battle hat sich die legendäre Metal-Band Manowar etwas ganz besonderes überlegt. Nun rufen sie ihre Fans über die Sozialen Netzwerke dazu auf ihre Heimatstadt zu repräsentieren und Metal-Botschafter zu werden.

Manowar begeben sich 2019 auf ihre vorerst letzte Welttournee. Dabei geben sie in Deutschland im März und April 2019 ein Nacholkonzert in Stuttgart und vier weitere Zusatzshows in Frankfurt, Dortmund, Berlin und München. Für ihre "The Final Battle"-Tour 2019 haben sich die Metaller was ganz besonderes für ihre Fans überlegt. Die Band sucht Metal-Botschafter für jede Stadt, in der sie ein Konzert geben werden. 

Dazu sollen ihre Fans für ihre Heimatstadt werben und unter anderem verraten, was denn die beliebtesten Ecken in der jeweiligen Stadt sind, was für Insider-Tips es zu wissen gilt und was genau diese Stadt mit Manowar und Heavy Metal verbindet. Auch Kultur und Geschichte sind gern gesehen. 

Harte Arbeit wird belohnt

Die Bewerber sollen ihre Information mit einem Bild oder Video über die Social Medias wie Twitter, Facebook und Instagram an andere Fans übermitteln. Dazu soll jeder Post mit den Hashtags #MetalAmbassador #TheFinalBattle und #WorldTour2019 versehen werden.

Aus jeder Tourstadt wird dann ein Gewinner ermittelt, welcher als Dank für seiner hervorragende Arbeit als Manowar "Ambassador" zwei Pässe für ein Manowar-Konzert, ein unterschriebenes "Manowar Metal Ambassador"-Zertifikat sowie ein Tour T-Shirt erhält.

Fan als Ersatz-Gitarrist

Ersatz für ihren langjährigen Gitarristen Karl Logan hat die Band bereits gefunden. Logan wurde Herbst 2018 wegen Besitzes von Kinderpornographie verhaftet. Für ihn springt E.V. Martel ein, für den als möglicherweise größten Fan mit der Tourbegleitung ein Wunsch in Erfüllung geht.

Alles zum Thema:

manowar

Das könnte Sie auch interessieren