Slipknot (live in Frankfurt, 2016) Fotostrecke starten

Slipknot (live in Frankfurt, 2016) © Jannik Rulitschka

Das sechste Album der Metal-Band Slipknot soll im Sommer 2019 erscheinen. Derzeit befindet sich die Band im Studio, um fleißig zu proben. Drummer Jay Weinberg zeigt, was für ein Album dabei herauskommen wird.

Bereits Ende November gab Sänger der Metalband Slipknot, Corey Taylor, per Twitter zwar versehentlich bekannt, dass sich die Band ab Januar 2019 wieder im Studio befindet, verriet jedoch nichts darüber wie die Arbeit an dem neuen Album aussehen soll.

Der erste Teil hat sich auf jeden Fall bewahrheitet, denn die Metalband befindet sich aktuell an den Proben für das sechste Album, das im Sommer 2019 erscheinen soll. 

Blut, Schweiß und Tränen

Nun gibt es auch Auskunft darüber, wie denn die Arbeit an diesem Album aussieht. Diese kommt aber nicht wieder von Corey Taylor, sondern vom Drummer Jay Weinberg, der seit 2014 Teil der Band ist. In dieses Album fließt augenscheinlich viel (Herz-)Blut – wortwörtlich.

Ein Foto auf dem Instagram-Account des Slipknot-Drummers zeigt seine mit Blut verschmierte Snare-Drum sowie einen zerbrochenen Drumstick. Jay kommentiert dazu lediglich: "Falls ihr euch fragen solltet, was für eine Art Album wir machen." 

Alles zum Thema:

slipknot

Das könnte Sie auch interessieren