Albert Hammond (2016)

Albert Hammond (2016) © David von Becker

Albert Hammond punktet als Livemusiker mit einer sympathischen, offenen Art und natürlich den zahlreichen Welthits, die er geschrieben hat. 2019 tourt er gleich zweimal durch Deutschland.

Was haben "It Never Rains In Southern California", "The Air That I Breathe" und "One Moment In Time" gemeinsam? Sie stammen allesamt aus der Feder von Albert Hammond!

Im Verlauf seiner langen Karriere hat Hammond mit zahlreichen Weltstars zusammengearbeitet, beispielsweise Celine Dion, Whitney Houston, Tina Turner, Elton John, Joe Cocker oder Johnny Cash.

Späte Rückkehr auf die Bühne

Fast noch bemerkenswerter ist die Tatsache, dass Hammond nach vierzigjähriger Pause als Livemusiker ein umjubeltes Comeback feierte, das ihn zu etwas wie einem Dauerbrenner auf den deutschen Konzertbühnen werden ließ.

Das zeigt sich auch bei seinen Tourneen des Jahres 2019. Los geht es mit einer Frühjahrstour, die ihn vornehmlich durch kleinere und mittelgroße Städte zwischen Emden und Ravensburg führt. Im Sommer folgen dann zahlreiche Open Air-Konzerte, viele davon in Schlössern und Burgen. Auch für Oktober stehen schon erste Konzerte fest, weshalb man mit weiteren Bestätigungen rechnen kann.

Albert Hammond live 2019

Alles zum Thema:

albert hammond

Das könnte Sie auch interessieren