Gregor Meyle (2018) Fotostrecke starten

Gregor Meyle (2018) © Ralf Schönenberg

Kürzlich hat er sein sechstes Album "Hätt' auch anders kommen können" veröffentlicht und mit dem neuen Material geht Gregor Meyle auf Tour. Für den Sommer 2019 sind eine ganze Reihe Open Air Konzerte geplant, im Anschluss folgt eine Hallentour.

Momentan tourt Gregor Meyle bereits durch Deutschland – mit seinem neuen Album "Hätt' auch anders kommen können", das am 12. Oktober 2018 erschienen ist. Es erreichte Platz 11 der deutschen Albumcharts und untermauert damit seinen stetigen Erfolg.

Gefühlvoll

2008 begann seine Reise mit seinem Debütalbum "So soll es sein", mit dem er es in die Top 10 der Charts schaffte. Große Bekanntheit erlangte Meyle dann mit der Teilnahme an der VOX-Sendung "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert".

Seine gefühlvollen Interpretationen der Songs packten die Zuschauer, die sich noch heute von seiner Live-Performance mit seiner GItarre, seiner Backing Band und seinen von eigenen Erfahrungen inspirierten Texten fesseln lassen.

Immer wieder auf der Bühne

Auch mit seiner Sendung "Meylensteine" war er weiterhin im Fernsehen präsent. Seine musikalische Heimat ist jedoch die Bühne, von der er offensichtlich nicht genug bekommen kann.

Nach seiner aktuellen Tour kehrt Meyle im Sommer 2019 für eine große Anzahl an Sommer Open Airs und Festivals zurück.

Aber auch danach legt der Sänger nur eine kurze Pause ein. Im November und Dezember stehen dann schon wieder Hallenshwos auf seinem Tourplan.

Gregor Meyle live 2019

Alles zum Thema:

gregor meyle

Das könnte Sie auch interessieren