Andreas Bourani (live in Mannheim, 2016) Fotostrecke starten

Andreas Bourani (live in Mannheim, 2016) © Mathias Utz

Das Line-Up für den Mercedes-Benz Konzertsommer 2019 steht fest: Vom 4. bis 7. Juli werden Andreas Bourani, Cro, Max Herre mit Special Guest Tua und Walk Off The Earth auf der Freifläche am Mercedes-Benz Museum in Stuttgart auftreten.

Die dritte Auflage des Mercedes-Benz Konzertsommers verspricht ein erwartungsgemäß hochkarätiges Line-Up.

Am 4. Juli wird Andreas Bourani den Konzertsommer eröffnen. Sein Auftritt beim Mercedes-Benz Konzertsommer wird nach seiner ausgiebigen Live-Pause eine seiner wenigen Open Air Shows 2019 sein, also eine seltene Gelegenheit für Fans, die schon auf neues Songmaterial gespannt sind.

Mit seinem Album "tru." (2017) war Rapper Cro erst kürzlich auf ausgedehnter Hallentour, 2019 geht es wieder auf große Open Air-Bühnen. Der Mann mit der Panda-Maske schlägt mit seinen Texten inzwischen eine erwachsenere Richtung ein.

Auch international

Für Max Herre wird 2019 – nach ersten Freundeskreis-Auftritten seit zehn Jahren im Jahr 2017 – wieder ein Jahr, in dem der Hip-Hop-Könner solo unterwegs ist. Sein viertes Album, das 2019 erscheinen soll, führt ihn auf große Open Air Tour durch Deutschland. Am 6. Juli wird er mit Special Guest Tua in Stuttgart auftreten.

Ein besonderes Highlight ist der Auftritt der Indie-Band und YouTube-Sensation Walk Off The Earth. Mit ihrem Cover-Video von Gotyes "Somebody That I Used To Know" erlangten sie weltweite Bekanntheit. Auf der Bühne überzeugen sie mit dem Einsatz der ungewöhnlichsten Instrumente und jeder Menge Spielfreude.

Mercedes-Benz Konzertsommer 2019

Das könnte Sie auch interessieren