Michael Patrick Kelly (live in Ludwigshafen, 2017) Fotostrecke starten

Michael Patrick Kelly (live in Ludwigshafen, 2017) © Beatrix Mutschler

Die ersten Acts für den Gießener Kultursommer 2019 sind bekannt: Mit Philipp Poisel, Max Giesinger und Michael Patrick Kelly steht das Kloster Schiffenberg ganz im Zeichen deutschsprachiger Sänger und Songwriter.

Der Gießener Kultursommer im Kloster Schiffenberg hat sich seiner Premiere im Jahr 2016 schnell den Ruf eines außergewöhnlichen Kultur- und Musikfestivals erworben.

Die ersten Acts für 2019 stehen auch schon fest und dürften vor allem bei Fans ruhigerer Töne für Begeisterung sorgen.

Berührt über ein Jahrzehnt

Philipp Poisel feierte 2018 sein 10-jähriges Bühnenjubiläum mit einer ausverkauften Clubtour, die er nun bis Februar 2019 ausdehnt. Am 22. August 2019 verlegt er die Feier ins Freie, wenn der melacholische Singer/Songwriter in Gießen auftritt.

Nur drei Tage später macht Max Giesinger mit seiner Open-Air-Tour halt im Kloster Schiffenberg. Mit dabei hat er sein drittes Album "Die Reise".

Sehr gefragt

Mit seinem letzten Album "iD" (2017) gelang Michael Patrick Kelly ein Riesenerfolg. Die zugehörige Tour war fast durchweg ausverkauft.

Diese führt der irisch-amerikanische Sänger, der zurzeit zum Coaching-Team von "The Voice Of Germany" gehört, 2019 mit zahlreichen Open Air Konzerten fort. Am 1. September bespielt er im Rahmen des Gießener Kultursommers die Freilichtbühne Kloster Schiffenberg.

Gießener Kultursommer 2019

Das könnte Sie auch interessieren