Cher (2018)

Cher (2018) © Machado Cicala

Lange ist es her, dass Popikone Cher in Deutschland aufgetreten ist - die letzten Europakonzerte spielte sie 2004. Nun wird sie 2019 in die großen Arenen der Republik zurückkehren - unter anderem nach Mannheim.

Nachdem Cher im Kinofilm "Mamma Mia – Here we go again" mitgespielt hat, wurde sie wohl vom ABBA-Fieber gepackt. Im September 2018 veröffentlichte ein Album, das nur aus ABBA-Covern besteht mit dem Titel – natürlich – "Dancing Queen". 

Mit ihrem Album "Honky Tonk Women" von 2013, tourte sie lediglich durch Nordamerika. Auf ihrer "Here We Go Again"-Welttournee besucht sie nun auch wieder Europa. Das erste Konzert der Europatour findet in Berlin statt. Es ist eines der fünf Deutschlandkonzerte – es werden die ersten seit 15 Jahren sein. 

Die Dancing Queen ist zurück

Cher wird allerdings nicht nur ABBA-Cover spielen. Im Vordergrund werden mit Sicherheit ihre größten Hits stehen. Mit ihrer unglaublichen Bühnenpräsenz, Bühnenshow und tollen Kostümen will sie dem Publikum eine unglaubliche Show bieten. 

Die deutschen Fans können sich dabei auf Konzerte in den großen Arenen in Berlin, München, Köln, Mannheim und Hamburg freuen. Außerdem wird Cher auch ein Konzert in Wien (Österreich) und Zürich (Schweiz) geben. Der allgemeine Vorverkauf beginnt am 14.12.2018.

Cher live 2019 

26.09.2019 in Berlin (Mercedes-Benz-Arena)
03.10.2019 in München (Olympiahalle)
05.10.2019 in Köln (LANXESS Arena)
07.10.2019 in Wien (Wiener Stadthalle)
09.10.2019 in Zürich (Hallenstadion)
11.10.2019 in Mannheim (SAP Arena)
13.10.2019 in Hamburg (Barclaycardarena)

Alles zum Thema:

cher

Das könnte Sie auch interessieren