Joris (live in Wiesbaden, 2018) Fotostrecke starten

Joris (live in Wiesbaden, 2018) © Peter H. Bauer

Das Da Capo Festival im Alzeyer Schlosshof vom 1. bis zum 4. August 2019 hat mit einem Schlag 3 von 4 Programmpunkten bestätigt: Als Opener des Festivals am Comedy-Donnerstag steht das Duo Mundstuhl fest, Joris füllt den Pop-Slot am Freitag und für den Klassik-Sonntag sind Chantal bestätigt.

Das Da Capo Festival in Alzey startet am 1. August mit Mundstuhl. Die Comedians Lars Niedereichholz und Ande Werner haben sich in den letzten 20 Jahren als eines der erfolgreichsten Comedy-Duos etabliert und kommen mit ihrem neuen Programm "Flamongos" nach Alzey.

Für das Konzert am Freitag, 2. August, verpflichtete das Da Capo Festival den Singer-Songwriter Joris. Der 28-jährige feierte schon mit seinem Debütalbum "Hoffnungslos Hoffnungsvoll" (2015) Chart- und Tourerfolge, die er nun mit "Schrei es raus" (2018) fortführt.

Klassik-Sonntag mal anders

Am letzten Festivaltag (4. August) wird es noch einmal vielfältig: Das Ensemble Chantal interpretiert mit Streichern, Harfe, Mandoline und Percussion Musik aus neun Jahrhunderten – von Mittelalter über Klassik und Irish Folk bis hin zur aktuellen Pop- und Rockmusik. Special-Guest ist die Posaunistin Efe Erdem.

Damit fehlt nur noch ein Act im Line-up des Da Capo Festivals 2019, und zwar der Act, der am Samstag 3. August im Schlosshof auftreten wird.

Da Capo Festival 2019

01.08.2019 Mundstuhl (Schlosshof Alzey)
02.08.2019 Joris (Schlosshof Alzey)
04.08.2019 Chantal (Schlosshof Alzey)

Das könnte Sie auch interessieren