Sting & Shaggy (live in Mainz, 2018) Fotostrecke starten

Sting & Shaggy (live in Mainz, 2018) © Leonard Kötters

Auch Sting hat längst verstanden, dass seine treuesten Fans nicht in den Metropolen des Landes, sondern in der Provinz wohnen. Mit einer Ausnahme spielt der Engländer daher nächstes Jahr in kleinen und mittelgroßen Städten.

Nachdem Sting 2018 gemeinsam mit Shaggy den Soundtrack zu einem fast wolkenlosen Sommer lieferte, ist er 2019 wieder solo auf Tour, um die größten Hits von The Police und seiner Solokarriere zu präsentieren.

Sting im Musical

Seine Deutschlandkonzerte schließen sich an eine längere Residenz in Toronto, Kanada an, wo Sting in einem Musical basierend auf seinem Album "The Last Ship" auf der Bühne stehen wird. Für den Sänger und Songwriter – und für das Publikum – wird das mit Sicherheit eine besondere Erfahrung.

Allerdings stellt sich die Frage, ob das leider nicht gelungene Album in der Lage ist, als Basis eines Musicals zu dienen. 

Die großen Hits

Seine deutschen Fans müssen sich darum aber nicht sorgen, denn seine Deutschlandkonzerte im Sommer 2019 stehen unter dem Motto "My Songs", was vermutlich bedeutet, dass man sich über den Mangel an musikalischen Klassikern keine Sorgen machen muss.

Immerhin fünfmal wird Sting in Deutschland auftreten, vornehmlich an Orten, wo er in den letzten Jahren nicht oder selten zu sehen war.

Update, 29. November: Außerdem wird Sting bei den Jazzopen Stuttgart spielen.

Sting live 2019

Alles zum Thema:

sting

Das könnte Sie auch interessieren