Philipp Poisel (live in Schwetzingen, 2017)

Philipp Poisel (live in Schwetzingen, 2017) © Beatrix Mutschler

Musik im Park in Schwetzingen hat die ersten drei Live-Acts für 2019 bekannt gegeben. Vom 31. Juli bis 4. August erklingt im Schlossgarten in Schwetzingen Popmusik und Schlager aus Deutschland und Frankreich.

Mit ihrer Musik begeistern PUR schon seit Jahrzehnten Groß und Klein. Nachdem sie Charterfolge mit ihrem neuen Album "Zwischen den Welten" feierten und die Arenen Deutschlands füllen, geht es im Sommer 2019 mit Open-Air Konzerten weiter.

Im Rahmen ihrer Sommer Open Air Tournee "Zwischen den Welten" werden sie am 31. Juli 2019 Musik im Park in Schwetzingen eröffnen. Im Gepäck haben sie nicht nur neue Lieder, sondern auch ihre größten Hits der letzten dreißig Jahre. 

Der Rückkehrer

Michael Patrick Kelly kehrte 2017 erfolgreich in die Charts zurück, nachdem er sich zwischenzeitlich dem Showbusiness abgewandt hatte.

Nun ist er zurück und begeistert als Coach von The Voice of Germany und bei Sing mein Song die Zuschauer. Seine ausverkauften Konzerte attestieren zudem seine exzellenten Live-Qualitäten, die er auch am 2. August 2019 bei Musik im Park präsentieren wird. 

Die französische Sensation

ZAZ erobert nicht nur die Herzen der französischen Zuhörer. Seit vielen Jahren verfügt die französische Sängerin aufgrund ihrer hervorragenden Live-Qualität über eine treue Fangemeinde in Deutschland.

Gerade erst veröffentlichte sie ihr neues Album "Effet Miroir", das sie am 4. August 2019 bei Musik im Park 2019 präsentieren wird. Neben Chanson beinhaltet es unter anderem südamerikanische Gitarren, Pop, Salsa und Rock – eine interessante Mischung. 

Damit sind drei Acts für Musik im Park bekannt. Mindestens eine weitere Bestätigung wird noch folgen.

Musik im Park live 2019

Das könnte Sie auch interessieren