Coldplay (2016)

Coldplay (2016) © James Marcus Haney

Posts des Labels Parlophone auf mehreren Social Media-Plattformen kündigen "Los Unidades" als neue Künstler an. Vieles spricht dafür, dass es sich bei dieser rätselhaften Band um niemand geringeren als Coldplay handelt. Wir sind der Sache auf den Grund gegangen.

2015 veröffentlichten Coldplay ihr bislang letztes Album "A Head Full Of Dreams". Trotz der Ankündigung von gleich zwei Live-Alben deutete die Band nur vage die Veröffentlichung neuer Musik an. Jetzt scheint sich das zu ändern.

Update: Der neue Track stammt von der "Global Citizens EP" und ist eine Zusammenarbeit von Coldplay (unter dem Namen Los Unidades) und Pharell Williams feat. Jozzy mit dem Titel "E-Lo":

Coldplays Plattenfirma Paraphone veröffentlichte kürzlich ein Albumcover der angeblich neuen Band Los Unidades. Das Bild zeigt lediglich die Silhouetten von vier Personen, die jedoch Chris Martin, Jon Buckland, Guy Berryman und Will Champion verdächtig ähnlich sehen.

Die entsprechenden Posts auf Facebook, Twitter und Instagram wurde auch von Coldplay geliked. Viele User vermuten daher, dass es sich bei Los Unidades um Coldplay handelt.

Weitere Hinweise

Der Twitternutzer ColdplayXtra ging der Sache nach und kam zu einer bemerkenswerten Erkenntnis. Demnach sind die Mitglieder um Coldplay auch die Besitzer der Trade Marks von Los Unidades.

Außerdem befinden sich auf dem geposteten Bild die Buchstaben "Y02LPAC81ODL", die in einer anderen Reihenfolge COLDPLAY2018 ergeben. 

Vielleicht doch nur ein neues Album?

Einige Nutzer stellen die nachvollziehbare Vermutung an, dass Coldplay auf diese Weise neue Musik oder ein neues Album ankündigen möchten. Die "Verpflichtung" von Los Unidades und die Posts in den sozialen Netzwerke erhöhen dann nur die Publizität.

Zudem meldeten Coldplay ein Trade Mark für CarKids an, einen bislang unveröffentlichten Song.  Daraufhin stellt ColdplayXtra eine weitere, interessante Theorie auf. Demnach wird die Band alte, verworfene Songs veröffentlicht, da Los Unidades auch ein Anagramm für Unsold Ideas ist.

Die Fans müssen sich jedoch nicht mehr so lange gedulden. Um 18:00 deutscher Zeit soll eine offizielle Ankündigung folgen, die alle Spekulationen und Theorien beenden wird. 

Alles zum Thema:

coldplay

Das könnte Sie auch interessieren