Godsmack (2018) Fotostrecke starten

Godsmack (2018) © Live Nation Germany

Nach einem Unglücksfall mussten Godsmack ihre Tour kurzfristig verschieben. Im März 2019 können ihre Fans die Hard-Rocker endlich auf fünf Deutschlandkonzerten live erleben. Mit dabei haben Godsmack ihr siebtes Album "When Legends Rise" (2018).

Bereits mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum im Jahr 1998 wurden Godsmack quasi über Nacht zu einer der erfolgreichsten Bands zwischen Hardrock, Heavy Metal und Post-Grunge. Nun feiert die Debütplatte ihr 20-jähriges Jubiläum.

Jubiläum unter tragischen Umständen

In der Zwischenzeit wurden Godsmack mehrmals mit Gold und Platin ausgezeichnet und verkauften über 20 Millionen Alben weltweit. Kürzlich hat die Band ihr siebtes Studioalbum "When Legends Rise" (2018) veröffentlicht.

Das alles feierten Godsmack im Sommer 2018 mit einer großen USA-Tour. Ursprünglich sollten die Hardrocker im Anschluss nach Europa kommen. Der tragische Tod des Sohnes von Gitarrist Tony Rombola machte dies jedoch unmöglich.

Tour auf Frühjahr verschoben

Die geplante Tour wurde daher verständlicherweise verschoben. Statt im Oktober 2018 beginnt die "When Legends Rise"-Tour im Februar 2019 in Großbritannien und führt die Band bis nach Rumänien.

Deutsche Fans können sich auf vier Konzerte in Köln, München, Hamburg und Berlin und eine bereits jetzt bestätigte Zusatzshow in Köln freuen. Like A Storm werden Godsmack auf ihrer Tour supporten.

Godsmack live 2019

Alles zum Thema:

godsmack

Das könnte Sie auch interessieren