Sarah Connor (2018) Fotostrecke starten

Sarah Connor (2018) © Thomas Brill

Seit einem Jahr arbeitet Sarah Connor an neuen, deutschsprachigen Songs, aus denen bald ein Album entstehen wird. Mit dem noch namenlosen Werk geht sie Ende 2019 wieder auf große Arenatour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Schon Anfang der 2000er stieg Sarah Connor mit ihrer Soul-Stimme zur Größe der deutschen Popmusik auf.

2016 schlug sie mit ihrem ersten deutschsprachigen Album eine andere Richtung ein: "Muttersprache" erhielt fünffach Platin und brachte sie auf zahlreichen emotionalen Arena- und Stadionkonzerten noch näher zu ihrem Publikum.

Mehr Sarah auf deutsch

Nun verfolgt die Sängerin diesen Weg: Sarah Connor selbst hat voller Stolz in einem Facebook-Post angekündigt, dass aus den Songs, an denen sie das letzte Jahr über gearbeitet hat, ein neues Album wird – ebenfalls auf deutsch. Einen Namen für das Werk gibt es noch nicht.

Ihr neuntes Album wird Sarah Connor auf einer großen Arenatour präsentieren. Von Ende Oktober bis Mitte November wird sie 14 Konzerte in den größten Arenen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz geben. Der allgemeine Vorverkauf startet am 16. November.

Sarah Connor live 2019

Alles zum Thema:

sarah connor

Das könnte Sie auch interessieren