Shakin' Stevens (2018)

Shakin' Stevens (2018) © HEC Limited

Shakin' Stevens wurde als Elvis-Darsteller in einem Musical bekannt. In den 1980ern folgte sein großer Durchbruch mit Liedern wie "Marie, Marie". Nun ist er zurück und hat sowohl neue als auch alte Songs im Gepäck.

Shakin' Stevens feierte mit seinen Rockabilly-Liedern im 1980er-Popgewand vor knapp dreißig Jahren große Erfolge. Mit seinem neusten Album "Echos of our Time" kehrt er in die UK-Charts zurück und wendet sich mehr dem Country- und Blues-Genre zu.

Nach langer Abwesenheit ist der Chartstürmer aus den 1980ern dann auch mal wieder live zu erleben. Seine "Greatest Hits und More"-Tour führt ihn auch nach Deutschland. Und die Tourneeveranstalter haben sich nicht lumpen lassen und einige besonders edle Konzerthallen für den Engländer ausgesucht.

Verschobenes Jubiläum 

Schon 2010 sollte eine Tour stattfinden, um das 30-jährige Jubiläum der Veröffentlichung seiner Hitsingle "Hot Dog" zu feiern. Doch ein Herzinfarkt verhinderte diese Tournee. Seitdem wurde es still um Shakin' Stevens, bevor er sich dann 2016 mit seinem neuen Album zurückmeldete. 

Die im Februar 2019 startende Tour beinhaltet sieben Deutschlandkonzerte und ein Konzert in Wien (Österreich). Kürzlich wurden noch weitere Konzerte in europäischen Ländern hinzugefügt, unter anderem eine Show in Zürich (Schweiz).

Shakin' Stevens live 2019 

Das könnte Sie auch interessieren