Rammstein (2017)

Rammstein (2017) © Bryan Adams

Vor kurzem begann der Vorverkauf für die lang ersehnte Rammstein Stadiontour 2019. Bereits jetzt gibt es einen riesigen Ansturm, dem die Server des Tickethändlers Eventim nicht standhalten können.

Zu groß ist die Nachfrage und zu unnachgiebig sind die Rammstein-Fans, wenn es um die Tickets für die erste Stadiontour der Band im Jahr 2019 geht. Kein Wunder, bei der spannungsreichen Ankündigung und den hohen Erwartungen an ihre fulminanten Shows.

Server überfordert

Heute um 10:00 Uhr startete der Vorverkauf bei Eventim, und es kauften so viele Fans pünktlich ihre Tickets, dass der Server zeitweise überlastet ist. Ab und an ist nicht einmal die Startseite von Eventim aufrufbar.

Alternativen zu Eventim gibt es keine, der gesamte Ticketverauf läuft ausschließlich für diesen Tickethändler. Klar ist jedenfalls, dass bei dem großen Ansturm die Tour sehr bald ausverkauft sein wird.

Update: Gegen Mittag normalisiert sich die Lage, allerdings sind inzwischen für viele Konzerte keine Karten mehr erhältlich. Daher haben Rammstein bereits die erste Zusatzshow in München bekanntgegeben, die ebenfalls schon ausverkauft ist.

Alles zum Thema:

rammstein

Das könnte Sie auch interessieren