Alice in Chains

Alice in Chains © Live Nation Germany

Nachdem Alice in Chains erst dieses Jahr Deutschland und Österreich beehrten, kommen die Grunge-Legenden 2019 mit ihrem neuen Album zurück. Im Zug ihrer Europatour spielen sie sowohl ein Konzert in Hamburg als auch bei den Zwillingsfestivals Rock am Ring und Rock im Park.

Fünf Jahre ist es her, dass Alice in Chains ihr fünftes Studioalbum "The Devil Put Dinosaurs Here" veröffentlichten. Es ist das zweite Album mit dem neuen Sänger William DuVall. 

Nun gibt es endlich neues Material: "Rainier Fog" ist seit August 2018 auf dem Markt und erweist sich als würdige Fortsetzung der Bandgeschichte. 

Drei Deutschlandshows

Mit der Veröffentlichung des neuen Albums lohnt sich natürlich eine weitere Tour. Erst im Juli 2018 beendeten Alice in Chains ihre letzte Europatour, und im Mai 2019 soll es ab Großbritannien mit "Rainier Fog" im Gepäck weitergehen. Supportet werden sie von Black Rebel Motorcycle Club.

Dabei haben die Mitbegründer der Grunge-Szene der Neunziger drei Auftritte in Deutschland eingeplant: In Hamburg werden sie ihre einzige Headliner Show spielen, bei den Zwillingsfestivals Rock am Ring und Rock im Park sind sie ebenfalls am Start.

Der Vorverkauf für die Europatour startet am Freitag, den 9. November.

Alice in Chains live 2019

Alles zum Thema:

alice in chains

Das könnte Sie auch interessieren