Britney Spears (2016)

Britney Spears (2016) © Denise Truscello

Britney Spears is back. Dabei sorgte nicht nur die Verkündung ihrer neuen Las Vegas-Show "Domination" für Aufsehen, sondern auch die Art der Bekanntgabe.

Schon in den letzten Wochen wurden die Gerüchte um eine weitere Las Vegas-Show von Britney Spears lauter, kürzlich folgte dann die Bestätigung. Das geschah auf ebenso spektakuläre wie irritierende Art und Weise.

Ich muss weg!

Auf der YouTube-Seite der "Ellen DeGenerous Show" wurde ein Live-Stream zum Park Theater in Las Vegas eingespielt. Davor hatten sich zahlreiche Fans der Sängerin für die Ankündigung versammelt.

Es folgte eine imposante Lichtshow, LKWs mit Tänzern sowie Videos ihrer langen Karriere, die die Spannung steigerten. Nach über 20 Minuten wurde mit einem Feuerwerk die Ankündigung der "Domination"-Show an das Gebäude projiziert und Britney Spears erschien endlich auf der Bühne.

Doch die Sängerin winkte nur kurz in die Menge und gab ein paar Autogramme, bevor sie ohne ein Wort gesagt zu haben, wieder verschwand. Die wartenden Fans blieben sprachlos zurück.

Es kommt die Domination 

Doch auch ohne Worte von Britney Spears ist es nun offiziell: Anstatt einem neuen Album kommt eine weitere Las-Vegas-Show. Dabei kann neben ihren Hits auch eine neue Show erwartet werden, die ganz im Sinne des Themas "Domination" stehen soll.

Berichten zufolge soll die Show einen stärkeren Hip-Hop-Vibe enthalten. Auf jeden Fall können die Fans fulminante Tanzeinlagen, eine aufwendige Produktion und jede Menge Playback-Gesang erwarten.

Alles zum Thema:

britney spears

Das könnte Sie auch interessieren