Richie Blackmore's Rainbow (live in Berlin, 2018) Fotostrecke starten

Richie Blackmore's Rainbow (live in Berlin, 2018) © Manuel Berger

Ritchie Blackmore's Rainbow kommen auch 2019 nach Deutschland und zwar für ein exklusives Konzert in der Münchner Olympiahalle. Einige Details sind aber noch unklar.

Nachdem Ritchie Blackmore's Rainbow 2018 ein einziges Deutschlandkonzert in Berlin spielten, setzt sich dieser Trend auch 2019 fort. Am 12. Juni beehren Ritchie Blackmore und Band die Münchner Olympiahalle unter dem Motto: "Memories of Rock".

Viele Fans der legendären 1970er-Jahre Rockband hatten nicht mehr darauf zu hoffen gewagt, Gitarrist Ritchie Blackmore, der hauptsächlich mit seinem Mittelalter/Renaissance-Projekt Blackmore's Night um die Welt tourt, als Kopf von Rainbow zu erleben.

Rainbow neu entdecken

Für die ersten beiden Deutschlandkonzerte im Jahr 2016 hatte Blackmore die Band völlig neu zusammengestellt. Sie besteht aus Jens Johansson von Stratovarius (Keyboards), David Keith an den Drums, Bob Nouveau am Bass und Ronnie Romero als Sänger.

In dieser Besetzung ist die Band seitdem unterwegs und wird voraussichtlich auch 2019 in München auftreten. Der Vorverkauf startet am 12. Oktober 2018. 

Im Gegensatz zum Vorjahr sind zum jetzigen Zeitpunkt keine weiteren Europakonzerte bestätigt. Das Plakat auf der offiziellen Seite kündigt zudem einen Support an, der allerdings noch nicht feststeht. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Ritchie Blackmore's Rainbow live 2019

12.06.2019 in München (Olympiahalle)

Alles zum Thema:

rainbow

Das könnte Sie auch interessieren