Airbourne (live in Frankfurt)

Airbourne (live in Frankfurt) © Peter H. Bauer

Das niedersächsische Reload Festival konnte in den vergangenen Jahren schon mit einem beachtlichen Metal-, Core- und Rock-Line-Up auffahren. Für 2019 sind die ersten Bands bestätigt, unter anderem Airbourne und Of Mice & Men.

Nachdem das Core-, Metal- und Rockfestival Reload in Sulingen im letzten Jahr mit einem deftigen Line-Up seine bisher höchste Besucherzahl erreichte und damit zum ersten Mal ausverkauft war, geht es im August 2019 in gewohnt harter Manier in die nächste Runde.

Garantiert schweißtreibend

Zu den ersten Bestätigungen für das nächste Jahr gehören die Hardrocker Airbourne, die ihre schweißgebadete Live-Show schon 2016 auf dem Reload gezeigt haben. Im Moment touren sie mit ihrem Album "Breaking Outta Hell" (2016) um die Welt.

Of Mice & Men feiern 2019 ihre Reload-Premiere. Trotz des Abschieds von Sänger Austin Carlile 2016 hat die Metalcoreband ihr Feuer nicht verloren und stattdessen ein neues Album "Defy" (2018) rausgehauen, auf dem sie sich all ihre Energie erhalten haben.

International

Walls Of Jericho aus den USA, Nasty aus Belgien und Jinjer aus der Ukraine bringen Metalcore aus aller Welt nach Sulingen. Weiterhin bestätigt sind Lordi aus Finnland, die nächstes Jahr ebenfalls zum ersten Mal ihre aufwändige Gruselkostümierung auf dem Reload zeigen werden.

Außerdem sind die New Yorker Harcore-Vorreiter Agnostic Front, die Deutschpunker Massendefekt und Thundermother aus Schweden bestätigt. 

Das bisherige Line-Up

Airbourne / Agnostic Front / Clawfinger / Jinjer / Lordi / Massendefekt / Nasty / Of Mice & Men / Thundermother / Walls Of Jericho

Reload Festival 2019