Steve Hackett (live in Leipzig, 2017) Fotostrecke starten

Steve Hackett (live in Leipzig, 2017) © Christian Grube

Unter dem Namen "Genesis Revisited" kommt Gitarrist Steve Hackett 2019 erneut nach Deutschland, diesmal mit einer Komplettaufführung von "Selling England By The Pound". Allerdings bietet er weit mehr als nur Stücke aus seiner Zeit bei der englischen Prog-Rock-Band.

Alte und neue Genesis-Fans wird es freuen, dass Steve Hackett angekündigt hat, auf seiner Europatour 2019 den Album-Klassiker "Selling England By The Pound" komplett zu spielen. 

Das bedeutet Highlights wie "Dancing with the Moonlit Knight", "Firth of Fifth", "Cinema Show" und "I Know What I Like (In Your Wardrobe)" werden auf jeden Fall Teil der Show sein. Besonders spannend wird, was die Band aus dem wortreichen "The Battle Of Epping Forest" macht..

Genesis und mehr

Darüber hinaus werden die Konzerte seiner Tour noch zwei weitere Schwerpunkte haben. 

So feiert Hacketts drittes Soloalbum "Spectral Mornings" dreißigjähriges Jubiläum. Außerdem wird der Gitarrist Stücke seines neuen Soloalbums aufführen, das 2019 erscheinen soll. 

Fans dürfen sich neben den Stücken von "Selling England" auch auf weitere Genesis-Songs freuen. Bei seinen letzten Deutschlandkonzerten 2017 spielte Steve Hackett beispielsweise "Dance On A Volcano", "Afterglow" und "Musical Box".

In edlen Hallen

Die Konzerte finden allesamt in edlen Hallen deutscher Großstädte statt – mit Ausnahme des Abschlusskonzertes in Mainz, das in der Zitadelle unter freiem Himmel stattfinden wird.

Steve Hackett live 2019

Alles zum Thema:

steve hackett

Das könnte Sie auch interessieren