Steven Wilson (live in Frankfurt, 2018) Fotostrecke starten

Steven Wilson (live in Frankfurt, 2018) © Leonard Kötters

Ausnahmekünstler Steven Wilson veröffentlicht im November in verschiedenen Formaten einen Konzertfilm seines Auftritts auf einer der traditionsreichsten Hallen Großbritanniens.

Steven Wilson ist fraglos der bedeutendste progressive Musiker der Gegenwart. Völlig bewusst geht der Engländer dem Mainstream aus dem Weg. Nicht umsonst nennt ihn der Telegraph den "erfolgreichsten britischen Künstler, von dem ihr nie gehört habt".

In den letzten Jahren hat Steven Wilson eine beeindruckende Folge von Soloalben veröffentlicht und war dazu häufig auf Tour. Die Konzerte erwiesen sich jeweils als beeindruckende audio-visuelle Erlebnisse, die sich für eine Veröffentlichung als Konzertfilm besonders eignen. 

Home Invasion

Im März 2018 spielte er als Tourabschluss dreimal in der ausverkauften Royal Albert Hall in London. Wenige Monate zuvor hatte Wilson sein fünftes Soloalbum "To The Bone" veröffentlicht, seinen mittlerweile erfolgreichsten Longplayer.

"Home Invasion: In Concert at the Royal Albert Hall" erscheint am 2. November als DVD, Blu-Ray, DVD+2CD, Blu-Ray+2CD und Digital-Video und -Audio und erhält drei Stunden Livematerial der letzten Show. 

Unser Bericht seines Konzerts in Frankfurt von der gleichen Tour vermittelt einen Eindruck dessen, was euch auf dieser Veröffentlichung erwartet.

Alles zum Thema:

steven wilson

Das könnte Sie auch interessieren