Herbert Grönemeyer (Pressebild 2018)

Herbert Grönemeyer (Pressebild 2018)

Fast genauso viele Zusatzkonzerte wie ursprüngliche Tourtermine sind es nun geworden: Deutschlands Powerorgan Herbert Grönemeyer bestätigt Zusatzkonzerte in fünf weitere Städten!

Nachdem bekannt wurde, dass Herbert Grönemeyer nach langjähriger Pause auf Deutschlandtournee geht, sind die Vorverkaufsstellen nahezu explodiert.

Im Verlauf der letzten Monate wurden daher immer wieder Zusatzkonzerte angekündigt – und dieser Akt nimmt weiter seinen Lauf. 

Und täglich grüßt das Murmeltier 

Nun wird Grönemeyer nämlich zusätzlich zu seinen Septemberkonzerten in Berlin und Gelsenkirchen zwischen dem 30. August und dem 10. September weitere Konzerte in Erfurt, Flensburg, Hamburg, Frankfurt und Dresden spielen. 

Diesmal finden die Gigs aber nicht in Hallen statt, sondern in Fußballstadien bzw. in Flensburg auf einem großen Open-Air-Gelände. Diesmal werden die Tickets wohl länger erhältlich sein, weil die Kapazität der Veranstaltungsorte größer ist. Aber wir sind uns sicher, dass das nicht alles sein wird.

Herbert Grönemeyer live 2019

Alles zum Thema:

herbert grönemeyer

Das könnte Sie auch interessieren