Walker Stalker Convention (live in Mannheim, 2018)

Walker Stalker Convention (live in Mannheim, 2018) © Mathias Utz

Die Veranstalter haben die ersten neun Darsteller für die Walker Stalker Convention bekanntgegeben. In Berlin werden am 23. und 24. März 2019 neben Jeffrey Dean Morgan (Negan) erstmals Stars wie Michael Rooker (Merle) und Seth Gilliam dabei sein.

Die Walker Stalker Convention 2019 findet am 23. und 24. März 2019 erstmals in Berlin statt. Mehrere Stars kommen dafür erneut nach Deutschland. Der bisher größte Name ist Jeffrey Dean Morgan.

Der "böse" Negan war in Mannheim ein Zuschauermagnet und brachte die Fans vor allem beim gemeinsamen Panel mit Norman Reedus (Daryl) in Stimmung. Als echte Stimmungskanone erwies sich auch Khary Payton (König Ezekiel). Seinen Geschichten zu lauschen ist extrem lustig und informativ.

Wiederkehrende Stars

Ebenfalls sehr gefragt war in Mannheim der Auftritt von Alanna Masterson (Tara) samt ihrer Versuche der deutschen Sprache. Man darf gespannt sein, ob sie bis zum nächsten Jahr ihre Kenntnisse vertieft hat.

Der große Schwarm der jungen Mädchen dürfte auch 2019 wieder Chandler Riggs (Carl) werden. Hoffentlich dürfen sich die Besucher auf Katelyn Nacon (Enid) freuen, die ihr Panel in Mannheim wegen Krankheit absagen musste.  

Neu dabei

Nicht das erste Mal auf einer deutschen Fan Convention, aber erstmals bei der Walker Stalker dürfen die Fans Michael Rooker (Merle) begrüßen. Von seinem Filmbruder Norman Reedus wurde Michael Rooker schon in Mannheim gefeiert: "Ich vermisse Michael am Set, er ist ein Tornado". Im zweiten Anlauf klappt 2019 hoffentlich der Auftritt von Michael Cudlitz (Abraham). Er musste für Mannheim kurzfristig absagen.

Mit Gottes Segen dürfte auch Seth Gilliam in Berlin anwesend sein, wenn er in seiner Rolle des Gabriel seine Fans endlich mal erfreuen darf, nachdem er zuvor schon Auftritte in Deutschland abgesagt hatte. Ein echter Newcomer ist dagegen Cooper Andrews (Jerry), der sonst als treuer Beschützer von König Ezekiel unterwegs ist.

Wer fehlt noch?

Trotz der schon bekannten Stars warten die Fans noch auf diverse große Namen der Serie. Neben dem "Einhorn" Andrew Lincoln (Rick) sind dies vor allem die noch lebenden Figuren, die seit der frühen Phase von The Walking Dead mit dabei sind. An erster Stelle heiß ersehnt sind sicher Auftritte von Melissa McBride (Carol) und von Lauren Cohan (Maggie). Beiden würden sicher Löcher in den Bauch gefragt, wie es mit ihren Figuren weiter geht.

Ebenfalls populär wäre sicher Danai Gurira (Michonne) und ihre Sicht darauf, wie sich ihre Figur im Verlauf der Geschichte verändert hat. Auch der geheimnisvolle Charakter des Morgan, den Lennie James verkörpert, hätte sicher viele spannende Storys zu erzählen.

Vorläufige Gästeliste 

Alanna Masterson (Tara) / Chandler Riggs (Carl) / Cooper Andrews (Jerry) / Jeffrey Dean Morgan (Negan) / Katelyn Nacon (Enid) / Khary Payton (König Ezekiel) / Michael Cudlitz (Abraham) / Michael Rooker (Merle) / Seth Gilliam (Gabriel)

Alles zum Thema:

walker stalker

Das könnte Sie auch interessieren