Impressionen (Sound of the Forest, 2017) Fotostrecke starten

Impressionen (Sound of the Forest, 2017) © Peter H. Bauer

Das Sound of the Forest Festival feiert unter dem Motto "Zehn Jahre im Wald" Jubiläum und hat dafür einen Schwung neue Gäste angekündigt, allen voran Joris und Wallis Bird.

Zehn Jahre Idylle am Marbach-Stausee – das wird natürlich groß gefeiert und zwar mit zwei hochkarätigen Bestätigungen. Der deutsche Sänger und Songwriter Joris will zwar nicht nach Rom, aber beim Sound of the Forest schaut er mit seinem neuen Album "Schrei es heraus" gerne vorbei.

Energiegeladene, mitreißende Shows sind das Markenzeichen der irischen, seit vielen Jahren in Deutschland lebenden Sängerin Wallis Bird. Bei ihrem Auftritt auf dem SOTF 2018 wird sicherlich kein Auge trocken und kein Tanzbein ruhig bleiben.

Es ist zwar noch etwas hin bis zum Sound of the Forest 2018, aber wer auf den Geschmack gekommen ist, sollte sich ranhalten. Die Tickets der ersten drei Preisstufen sind bereits ausverkauft, jetzt gibt es nur noch reguläre Karten ab 69 Euro.

Das bisherige Line-up

Von Wegen Lisbeth / Joris / Wallis Bird / Amber Run / Haux / Kat Frankie / Leoniden / VÖK / Astronautalis / Listener / Matija / Onk Lou / Sion Hill / Impala Ray / SKIP&DIE / Kalipo / Avec / Bobby Alu / Sean Koch / Lutz Rode / Cassia / Brett / Fee. / The Green Apple Sea / Dr. Woggle / Buntspecht / Ekaruz / Stixonspeed

Sound of the Forest 2018

Alles zu den Themen:

sound of the forest wallis bird joris

Das könnte Sie auch interessieren