Seeed (Pressebild, 2018) Fotostrecke starten

Seeed (Pressebild, 2018) © Carsten Goke

Der Run auf die Tickets der 2019-Tour von Seeed ist enorm. Einige Konzerte sind bereits ausverkauft, dafür wurden Zusatzshows bekanntgegeben.

Durch die enorme Nachfrage nach Tickets für die Deutschlandtour von Seeed im Herbst 2019 (!) sind zeitweilig sogar die Server von Eventim und oeticket in die Knie gegangen.

Für die Shows in Hamburg (13. und 14.10.2019) gibt es definitv keine Tickets mehr, während bei einigen Konzertterminen Karten momentan nicht verfügbar sind.

Erste Zusatzshows

Potentielle Kartenkäufer haben bei den noch nicht ausverkauften Konzerten nicht mehr viele Optionen. Meist sind nur noch Karten für den Oberrang erhältlich, während die Stehplatztickets ganz ausverkauft sind. 

Um den Nachfragedruck etwas abzumildern, wurden bereits Karten für die Zusatzkonzerte in der Kölner Lanxess Arena (21.10.2019) und in der Münchner Olympiahalle (29.10.2019) zum Kauf freigegeben.

Seeed live 2019

Alles zum Thema:

seeed

Das könnte Sie auch interessieren