Impressionen (Summer Breeze, 2017)

Impressionen (Summer Breeze, 2017) © Andreas Defren

Für die 2018er Auflage des Summer Breeze vom 15. bis 18. August kündigt das Festival Papa Roach als weiteren Headliner neben Powerwolf und Arch Enemy an. Auch Doro und die Heavy/Glam-Metal-Veteranen von W.A.S.P geben sich die Ehre.

Das Summer Breeze in Dinkelsbühl, gerne als süddeutsches Pendant zum Wacken Open Air bezeichnet, erweitert das ohnehin sehr vielversprechende Line-Up für 2018 um weitere starke Acts.

Schiefe Zähne und Spaß dabei

Neben den bereits bestätigten Headlinern Powerwolf und Arch Enemy sind 2018 auch die einstigen New-Metal-Senkrechtstarter Papa Roach als Headliner dabei. Kleinere stilistische Korrekturen gab es bei der Band nach dem durch das Album "Infest" eingeleiteten Weltruhm bereits einige; so machten sich etwa bei dem 2009 erschienen Album "Metamorphosis" zum Missfallen mancher Fans deutlich vom Touren mit Mötley Crüe und Buckcherry beeinflusste Hardrock-Klänge breit.

Anders verhält es sich beim aktuellen Album "Crooked Teeth", das Parallelen zum frühen Sound der Band aufzeigt. Vielleicht gelingt es Papa Roach, bei Summer Breeze wieder etwas mehr (schiefe) Zähne zu zeigen als bei der letztjährigen Show in Offenbach.

Old School Metal

Außerdem konnten für das Summer Breeze die Heavy- und Glam-Metaller W.A.S.P. verpflichtet werden. Blackie Lawless & Co. tourten zuletzt Ende 2017 in Deutschland im Rahmen des 25-jährigen Jubiläums des 1992er Meilensteins "The Crimson Idol", das von der Band zu diesem Anlass neu aufgenommen wurde.

Auch die "Queen of Metal" Doro Pesch darf natürlich beim Summer Breeze nicht fehlen. Wer eher Klänge der finstereren Natur bevorzugt, wird unter anderem von den Black-Metallern Satyricon bestens bedient.

Das bisherige Line-up

Alcest / Alestorm / Alien Weaponry / Amaranthe / Annisokay / Any Given Day / Die Apokalyptischen Reiter / Arcanius / Arch Enemy / At The Gates / Attic / Backyard Babies / Baest / Bannkreis / Beartooth / Behemoth / Betraying the Martyrs / The Black Dahlia Murder / Blasmusik / Illenschwang / Bloodbath / Broken Teeth / Caliban / Cannibal Corpse / Carnifex / Carpathian Forest / Carpenter Brut Celeste / Comeback Kid / Counterparts / Danko Jones / Dirkschneider / Doro / Dying Fetus / Einherjer / Eisbrecher / Ereb / Altor / Eskimo Callboy / Exhorder / Farmer Boys / Feuerschwanz / Forever Still / Goatwhore / Graveyard / Harakiri For The Sky / Heilung / Jasta / J.B.O. / Jinjer / Kadavar / Kataklysm / Korpiklaani / Lüt / Malevolence / Marduk / Megaherz / Metal Allegiance / Misery Index / Mr. Hurley & Die Pulveraffen / Necrotted / The Night Flight Orchestra / Night in Gales / Northlane / Obscura / Ondt Blod / Orange Goblin / Orden Ogan / Origin / Orphaned Land / Papa Roach / Paradise Lost / Powerwolf / Rolo Tomaasi / Ross The Boss / Saltatio Mortis / Satyricon / Schandmaul / Sepultura / Sick Of It All / Sirenia / Sólstafir / The Spirit / SpitFire / Stillbirth / Tankard / Toxic Holocaust / Vreid / W.A.S.P. / Wheel / Wolfheart

Summer Breeze 2018

Alles zu den Themen:

summer breeze papa roach

Das könnte Sie auch interessieren