Herbert Grönemeyer (Pressebild, 2014) Fotostrecke starten

Herbert Grönemeyer (Pressebild, 2014) © Ali Kepenek

Herbie is back! Herbert Grönemeyer kommt drei Jahre nach seiner letzten Tour im März 2019 auf ausgedehnte Arena-Tour. 13 Konzerte wird der Bochumer spielen. Bedeutet das, dass auch ein neues Album ansteht?

Herbert Grönemeyer, Deutschlands Männerversteher und Stadt-Hymnenschreiber Nr. 1 war 2016 zuletzt auf deutschen Bühnen zu sehen.

Abgesehen von zwei Auftritten im Jahr 2017, der Wiederveröffentlichung seines gesamten Backkatalogs auf CD sowie einer Klage zum Schutz seiner Familie hörte man in den letzten zwei Jahren nicht wirklich viel vom Bochumer. Das wird sich spätestens im Frühjahr 2019 ändern.

Dreizehn Konzerte 2019

Im März 2019 wird Herbert Grönemeyer mit seiner Band 13 Konzerte in den großen Hallen Deutschlands sowie der Schweiz und Österreich spielen. Angefangen am 5. März 2019 in Kiel führt die Reise bis zum 28. März 2019 kreuz und quer durch Deutschland. Dazu kommen zwei Auftritte in der Schweiz und Österreich. Der Vorverkauf startet am 19. März 2018.

Ob damit auch ein neues Album ansteht? Die Chancen stehen gut, denn Herbert tourt selten ohne eine neue Platte. Es bleibt zu hoffen, dass das kommende Album ein wenig positiver als "Dauernd jetzt" und "Schiffsverkehr" wird und Herbert Grönemeyer zu alter Stärke zurückfindet.

Herbert Grönemeyer live 2019

Alles zum Thema:

herbert grönemeyer

Das könnte Sie auch interessieren