Elton John (live in Mannheim, 2017) Fotostrecke starten

Elton John (live in Mannheim, 2017) © Peter H. Bauer

Die Nachfrage nach den Konzerten der "Farewell Yellow Brick Road"-Abschiedstour von Elton John ist den Erwartungen entsprechend enorm. Aus diesem Grund hat der Superstar für Anfang Juli 2019 ein zusätzliches Konzert in München angekündigt.

Die Nachricht von Elton Johns vierjähriger Abschiedstour verbreitete sich schneller als ein Lauffeuer. Auch die Live-Shows in Deutschland erfreuen sich einer stetigen Beliebtheit. Dies hat zur Folge, dass in allen Städten die Tickets knapp werden. Der legendäre Entertainer reagiert darauf mit der Ankündigung eines Zusatzkonzerte am 5. Juli 2019 in München.

Besonderer Abschied

Die sensationelle "Farewell Yellow Brick Road" Tournee von Elton John sprengt mit knapp 300 Konzerten in fünf Kontinenten wirklich jegliche Vorstellungen. Im Herbst startet die Tour in Nordamerika, wo sie 2021 schließlich wieder endet. 

Für die Deutschlandkonzerte am 11. Mai 2019 in Stuttgart und am 26. Mai 2019 in München sind zur Zeit keine Karten mehr verfügbar. Auch das Ticketkontingent für die übrigen Termine in Wien, Bremen, Oberhausen, Hannover und Wiesbaden neigt sich allmählich dem Ende zu.  

Mit dem zweiten Live-Auftritt in der Münchner Olympiahalle am 5. Juli 2019 gibt Elton John seinen deutschen Fans eine weitere Möglichkeit, einen grandiosen letzten Abend mit ihm zu erleben. Der Vorverkauf für die Tickets startet am Freitag, den 2. Februar und wird bei gleichbleibender Nachfrage vermutlich nicht allzu lange andauern. 

Elton John live 2018 

Alles zum Thema:

elton john

Das könnte Sie auch interessieren