Johannes Oerding (live in Frankfurt 2017) Fotostrecke starten

Johannes Oerding (live in Frankfurt 2017) © Torsten Reitz

Zum bisherigen Line-up des 3. Zeltfestivals Rhein-Neckar kommen mit Wirtz und Johannes Oerding zwei weitere nationale Acts hinzu. Die Vorfreude steigt.

An Abwechslung mangelte es auch beim diesjährigen Zeltfestival Rhein-Neckar nicht. Die beiden Musiker Wirtz und Johannes Oerding werden jeweils am 30. Mai und am 21. Juni das Maimarktgelände in Mannheim und dessen Besucher vergnügen. 

Neue Eröffnung

Wirtz wird zusammen mit der Mannheimer Band Riot of Colours als Support das diesjährige Zeltfestival am 30. Mai eröffnen. Der Rocker ist seit 2007 nur noch als Solokünstler unterwegs und packt seine Fans immer wieder mit seinen emotionalen Songs.Dabei gelingt es ihm stets, sich nicht zu verbiegen und seinem Stil treu zu bleiben. 

Krönender Abschluss?

Johannes Oerding spielt zum jetzigen Stand als letzter Act beim kommenden Zeltfestival Rhein-Neckar. Der charismatische Sänger begeistert immer wieder mit einfühlsamen Texten und einladenden Melodien. Mit Tom Gregory als Support wird der Sänger sicherlich für ein sommerliches Highlight sorgen. 

Aktuelles Line-up

Die bereits bestätigten Acts wie Newcomer Wincent Weiss, Reggae-Musiker Gentleman sowie Glasperlenspiel, Limp Bizkit und Saltatio Mortis werden zusammen mit Wirtz und Johannes Oerding auch 2018 wieder ein buntes Zeltfestival Rhein-Neckar bieten. 

Johannes Oerding / Wirtz live beim Zeltfestival Rhein-Neckar 

Das könnte Sie auch interessieren