Bruno Mars (2016)

Bruno Mars (2016) © Atlantic Records

Deutsche Fans müssen für eine Live-Show des Sängers ins Ausland reisen. Bruno Mars hat sein exklusives Deutschlandkonzert am 2. Juli in Düsseldorf abgesagt.

Erst im vergangen November hat Bruno Mars ein exklusives Deutschlandkonzert in Düsseldorf angekündigt. Genau dieser Termin des mehrfachen Grammy-Gewinners ist nun abgesagt.

Vage Erklärung

Die Esprit-Arena, ursprüngliche Location des Konzerts, erklärt dazu auf ihrer Homepage wortkarg: "Der ursprüngliche Tourneeplan konnte aus logistischen Gründen nicht aufrecht erhalten werden." Ein Ersatztermin ist offensichtlich nicht vorgesehen.

Die anderen Europa-Shows im Rahmen seiner "24k Magic World Tour" finden offensichtlich wie geplant statt. In Rahmen seiner Tour kommt Bruno Mars nach Barcelona, Madrid, Lissabon, Paris, Glasgow und Dublin. Deutsche Fans müssen also eine weite Anreise auf sich nehmen, wenn sie Bruno Mars live erleben möchten.

Bereits gekaufte Eintrittskarten für das Konzert in Düsseldorf können an den entsprechenden Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. 

Alles zum Thema:

bruno mars

Kommentare