Guns N' Roses (live in München, 2017)

Guns N' Roses (live in München, 2017) © Dominic Pencz

Für die Fans in Tulsa, Oklahoma war es ein ganz besonderes Highlight: Foo Fighters-Frontmann Dave Grohl leistete Guns N' Roses auf der Bühne Gesellschaft, um mit ihnen "Paradise City" zu performen.

Aufeinandertreffen der Giganten: Dave Grohl als kurzzeitiges Bandmitglied von Guns N' Roses, das sieht man nicht alle Tage. In Oklahoma rockte der Sänger der Foo Fighters zusammen mit Axl Rose, Slash und co. zu dem Song "Paradise City". Grohl zeigte vollen Headbang-Einsatz und sang den Chorus teilweise lauter als Axl selbst. Also ganz so, wie man ihn von den Shows der Foo Fighters kennt.

Das Live-Video könnt ihr euch hier ansehen:

Alles zu den Themen:

guns n’ roses dave grohl foo fighters

Das könnte Sie auch interessieren