Iron Maiden (Pressebild, 2017) Fotostrecke starten

Iron Maiden (Pressebild, 2017) © John McMurtrie

Nach den Toten Hosen kündigt das Münchner Festival Rockavaria nun den Samstagsheadliner an: Die NWOBHM-Ikonen Iron Maiden.

Für viele war es keine Überraschung : Bereits im Oktober waren auf der Homepage von Rockavaria aufgrund eines technischen Fehlers mehrere Bandnamen aufgetaucht - noch vor der ersten offiziellen Bestätigung von Acts für die Festivalausgabe 2018.

Nach einem Demento von Seiten des Veranstalters folgte dann doch die Bestätigung der zuvor geleakten Bands: Zunächst gab Rockavaria Die Toten Hosen für den Festivalsonntag bekannt, nun folgt Iron Maiden als Samstagsheadliner.

Teurer Spaß

Auf der Facebook-Seite von Rockavaria zeigen sich viele User unzufrieden mit dem bisherigen Line-Up, einige kritisieren den hohen Ticketpreis von 192 €. Vielleicht können die Veranstalter noch einige Asse aus dem Ärmel ziehen, um der Wiederauflage von Rockavaria zum Erfolg zu verhelfen.

Der Vorverkauf der Tagestickets für den Festivalsamstag (9. Jun 2018) startet am 14.11.2017 um 16 Uhr.

Rockavaria 2018

Alles zu den Themen:

rockavaria festivals 2018 iron maiden

Kommentare